Zuletzt aktualisiert: 19. November 2022

Unsere Vorgehensweise

24Analysierte Produkte

54Stunden investiert

18Studien recherchiert

121Kommentare gesammelt

Eine Angelrolle ist ein Gerät, das dazu dient, Schnur zu speichern und auszulösen. Außerdem bietet sie einen mechanischen Vorteil beim Kampf gegen große Fische.




Angelrolle Test: Favoriten der Redaktion & Vergleichbare Produkte

Daiwa Angelrolle

Die PENN Fathom II ist eine vielseitige und leistungsstarke Rolle, die für eine Vielzahl von Angelanwendungen eingesetzt werden kann. Sie verfügt über ein gerastertes Bremssystem mit einer maximalen Bremskraft von 5 kg, damit du auch die widerspenstigsten Fische bekämpfen kannst. Die 4 Kugellager und das leichtgängige Getriebe sorgen für ein sanftes und müheloses Einholen, während die 68 cm lange Schnureinzugsvorrichtung dafür sorgt, dass deine Schnur straff und verhedderungsfrei bleibt. Ganz gleich, ob du es auf große Fische im Meer oder auf kleinere Fische in Küstennähe abgesehen hast, die PENN Fathom II ist der Aufgabe gewachsen.

Cormoran Angelrolle

Die PENN Fierce III ist eine Salzwasser-Angelrolle, die für verschiedene Angelarten verwendet werden kann. Sie hat eine Rollengröße von 3000 und ein Allround-Design mit freier Spule, das sie vielseitig für verschiedene Arten des Angelns einsetzbar macht. Die Übersetzung ist 5,1:1 und das Gewicht beträgt 380 Gramm. Die Schnureinstellung (mm/Meter) ist 0,28 / 210 und die Schnureinzugslänge beträgt 85 Zentimeter. Die Rolle ist mit 2 Stahlkugellagern ausgestattet, die für Laufruhe und Langlebigkeit sorgen, während du deinen Fang einholst.

Zite Angelrolle

Die Basisrolle 3000 ist eine universelle Stationärrolle, die perfekt für Anfänger und Kinder ist, die auf Forelle, Aal, Karpfen, Zander, Hecht und mehr angeln wollen. Diese Rolle wird mit zwei Aluminiumspulen geliefert – eine mit einer grünen 0,25 mm monofilen Angelschnur und die andere mit einer roten 0,35 mm Schnur. Die vordere Bremse dieser Rolle ist fein einstellbar und lässt sich so leicht bedienen, während die Schnellfaltkurbel es dir ermöglicht, die Rolle oder die Kombination mit der Angelrute schnell und ohne lästiges Schrauben zusammenzulegen. Zu den weiteren Merkmalen gehören ein Übersetzungsverhältnis von 5,2:1, eine kugelgelagerte Schnurführung, ein Mehrscheibenbremssystem, eine stufenlose Rücklaufsperre und ein spezielles Nabengetriebe. Bei so vielen tollen Funktionen ist diese Rolle definitiv ihr Geld wert.

Shimano Angelrolle

Die Shimano Nexave FI Angelrolle ist eine großartige Wahl für Angelanfänger oder für alle, die eine hochwertige Rolle suchen, ohne die Bank zu sprengen. Mit einem Übersetzungsverhältnis von 5,0:1 bietet diese Rolle des Modells 2500 gute Lauf- und Wurfeigenschaften sowie eine fein einstellbare Frontbremse – perfekt für das Spinnfischen, Grundangeln, Posenfischen und das Match- oder Feederfischen gleichermaßen. Mit 250 g ist sie außerdem relativ leicht, sodass du sie auch an langen Angeltagen leicht mitnehmen kannst, und mit einer Schnurzugkraft von 73 cm kannst du sicher sein, dass du einige große Fische an Land ziehen wirst.

Zite Angelrolle

Die Zite Fishing Reel ist eine Spitzenrolle, die mit zwei Aluminiumspulen ausgestattet ist. Die Hauptspule ist mit transparenter 0,25-mm-Forellenschnur und die zweite Aluminiumspule mit rotbrauner 0,35-mm-Schnur bespult. Die Rolle verfügt außerdem über eine schnell einklappbare Kurbel für eine einfache Handhabung beim Angeln sowie eine fein einstellbare Vorderbremse, die sich auch im Drill von oben präzise und einfach einstellen lässt. Weitere Highlights sind die 5,2:1 Übersetzung, die kugelgelagerte Schnurführung, das Mehrscheibenbremssystem, die stufenlose Ratsche, das spezielle Nabengetriebe und vieles mehr.

Shimano Angelrolle

Die Daiwa Crossfire 5000 ist eine vielseitige Rolle zum Karpfen- und Brandungsangeln, die mit einer Vielzahl von Fischen umgehen kann. Sie hat eine Größe von 5500, eine Getriebeübersetzung von 5,3:1 und ein Gewicht von 440 Gramm. Die Schnureinstellung (mm/Meter) für diese Rolle ist 0,30/390, 0,35/290, 0,40/210 Schnurkapazität (lb/yds). Die Daiwa Crossfire 5000 hat außerdem einen Schnureinzug von 105 Zentimetern und eine maximale Bremskraft von 15 Kilogramm. Die Rolle ist außerdem mit 5+1 Kugellagern ausgestattet, die für einen reibungslosen Betrieb sorgen.

Daiwa Angelrolle

Die Daiwa Spinnrolle ist perfekt für das Kunstfischen auf Forelle, Barsch, Zander und andere Raubfische. Das Modell 2000 hat 4 Kugellager und eine Getriebeübersetzung von 5,2:1. Die Schnurkapazität beträgt 150m / 0,16mm und die Schnurlänge ist 68cm. Das Gewicht der Rolle beträgt 215g. Die Bremskraft beträgt 5kg lt (leicht & robust). Der Luftrotor und das robuste Digigear-Getriebe machen diese Rolle robust und langlebig. Die stufenlose Rücklaufsperre des ATD-Bremssystems sorgt dafür, dass sich deine Schnur nicht verheddert. Die kreuzweise Schnurführung verhindert, dass sich deine Schnur an Gegenständen im Wasser verfängt. Die Longcast-Aluminiumspule ermöglicht es dir, deine Schnur weiter auszuwerfen als je zuvor.

Shimano Angelrolle

Die Shimano Nexave FI Angelrolle ist eine gute Wahl für Angler, die eine qualitativ hochwertige Rolle zu einem günstigen Preis suchen. Mit einem Übersetzungsverhältnis von 5,0:1 eignet sich diese Rolle perfekt zum Spinnfischen, Grundangeln und Posenfischen. Außerdem sorgt das Kugellager für einen reibungslosen Betrieb und die vordere Bremse lässt sich feinfühlig auf deine Vorlieben einstellen. Die Schnurfassung 210/0,25 sorgt außerdem für gute Wurfeigenschaften, während das Gewicht von nur 255 g dafür sorgt, dass du diese Rolle bei deinen Angelausflügen leicht mitnehmen kannst.

Shimano Angelrolle

Die Sienna 2500RE Spinnrolle eignet sich perfekt für das Angeln im Süßwasser und an der Küste. Sie bietet eine Vielzahl von Upgrades und Verbesserungen in einem neuen m-kompakten Gehäuse, das das oszillierende Getriebe näher an die Rute bringt, was die Balance der Rolle deutlich verbessert und die Ermüdung des Anglers reduziert. Die Sienna 2500RE ist mit einem Schnurmanagementsystem ausgestattet, das für längere Wurfweiten sorgt und gleichzeitig verhindert, dass sich Rückschläge und Windknoten bilden. Außerdem verfügt sie über die Superstopper-ii-Technologie, die für eine sofortige Ruckverriegelung ohne Ruckspiel sorgt, sowie über die Dyna-Balance-Technologie, die ein Wackeln beim Einholen verhindert, indem sie den Rotor ausbalanciert und so die Sensibilität und Laufruhe verbessert.

Spro Angelrolle

Die Spro Stationärrolle ist perfekt zum Karpfenangeln und Feederfischen geeignet. Sie hat ein Gewicht von 584 g, 3+1 Kugellager und eine Schnurkapazität von 460 m / 0,35 mm. Die Rolle verfügt außerdem über eine Übersetzung von 4,8:1, eine 95 cm lange stufenlose Ratsche und einen Graphitrollenkörper mit Rotor. Außerdem sorgt das Schneckenwellengetriebe für einen reibungslosen Betrieb und die Anti-Twist-Schnurrolle verhindert Verwicklungen. Der starke Aluminiumkorb und der ausbalancierte Rotor mit Anti-Tangle-Bürsten machen diese Rolle langlebig und einfach zu bedienen.

Angelrolle: Weitere ausgewählte Produkte in der Übersicht

Angelrolle: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Angelrollen gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt verschiedene Arten von Angelrollen, darunter Baitcasting- und Spinnrollen. Baitcasting-Rollen haben ein offenes Design, mit dem du die Schnur mühelos vor dir auswerfen kannst. Spinnrollen haben ein geschlossenes Design, das es Anglern leichter macht, ihren Fang zurück ans Ufer oder an Land zu spulen, ohne die Schnur zu verheddern.

Es gibt viele Faktoren, die eine gute Angelrolle ausmachen. Der erste Faktor ist die Qualität des Materials, aus dem sie hergestellt ist, und ihre Haltbarkeit. Sie sollte allen Witterungsbedingungen standhalten können, ohne leicht zu beschädigen oder zu verschleißen. Ein weiterer Faktor ist, wie gut sie beim Einholen deines Fangs funktioniert; auch hier solltest du keine Probleme haben, denn wenn es Probleme gibt, hast du nichts von deinen Bemühungen. Du brauchst etwas, das dir die Arbeit erleichtert, also suche nach einem Gerät mit ergonomischem Design und einfach zu bedienenden Funktionen wie einem Rücklaufsicherungsmechanismus und so weiter. Überprüfe auch, ob es Ersatzteile gibt oder nicht – die meisten Marken tun das heutzutage, aber einige bieten sie immer noch nicht an. Beachte also auch diesen Punkt bei der Auswahl eines Produkts.

Wer sollte eine Angelrolle benutzen?

Angelrollen sind perfekt für Anglerinnen und Angler, die Fische fangen wollen. Sie sind auch ideal, wenn du gerne angelst, aber nicht die Zeit oder Geduld hast, den Umgang mit Angelrollen zu lernen, die etwas komplizierter sind als Spinnrollen.

Nach welchen Kriterien solltest du eine Angelrolle kaufen?

Du solltest beim Kauf von Angelrollen auf folgende Kriterien achten.

1) Die Anzahl der Schnurkapazitäten, die sie fassen kann, die normalerweise in Pfund Test oder Kilogramm pro Meter (kg/m) angegeben wird. Zum Beispiel kann eine Rolle mit 100 Yards / Metern 10 Pfund / 5 kg Schnur fassen. Wenn du schwerere Schnüre verwendest, solltest du darauf achten, dass deine Rolle über genügend Kapazität verfügt, und andernfalls auf eine Rolle mit dieser Kapazität umsteigen. 2) Schnureinzugsgeschwindigkeit – Sie gibt an, wie schnell sich die Spule dreht, wenn sie die Schnur mit maximaler Geschwindigkeit einholt, gemessen in Fuß pro Minute (ft/min). Schnellere Geschwindigkeiten bedeuten weniger Zeit für das Aufwickeln und mehr Zeit für das eigentliche Fischen. 3) Bremssystem – Ein Bremssystem bremst die Fische ab, indem es Druck auf sie ausübt, wenn sie von dir wegschwimmen, während es sie beim Einholen des Hakens wieder zu dir zurückbringt. 4) Rollengröße und -gewicht – Angelrollen gibt es in vielen verschiedenen Größen, von kleinen ultraleichten Modellen, die für Panfish verwendet werden, bis hin zu großen Salzwassermodellen für Großfische wie Thunfisch und Marlin. Kleinere Rollen sind leichter zu transportieren, aber auch schwächer als größere, also achte auf diese beiden Faktoren

Wenn du Angelrollen vergleichst, musst du auf die folgenden Dinge achten. Als Erstes solltest du prüfen, wie viele Lager die Rolle hat? Wie leichtgängig und schnell sind sie? Gibt es zusätzliche Funktionen wie einen Klicker, eine Rücklaufsperre oder ein magnetisches Bremssystem, die dir das Leben mit der Rolle erleichtern? Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Zugkraft, die in Pfund maximaler Zugkraft pro Quadratzoll (PSI) gemessen werden kann. Außerdem solltest du dich über die Schnurkapazität und das Gewicht der einzelnen Modelle informieren, damit du eine Rolle auswählen kannst, die deinen Bedürfnissen entspricht.

Was sind die Vor- und Nachteile einer Angelrolle?

Vorteile

Angelrollen sind die besten Angelgeräte, die du zum Fangen von Fischen verwenden kannst. Sie haben viele Vorteile im Vergleich zu anderen Angelgeräten wie Ruten und Schnüren. Der erste Vorteil ist, dass du deine Schnur weiter auswerfen kannst, als die meisten Menschen es mit der Hand schaffen würden. Das bedeutet, dass du mehr Zeit auf dem Wasser verbringen kannst, um Fische zu fangen, anstatt erst einmal rauszufahren. Ein weiterer großer Vorteil ist das schnelle Einholen der Schnur – wenn du einen guten Haken hast, der aber noch nicht ganz fertig ist, kannst du die Schnur einfach einholen und warten, bis er näher kommt, bevor du sie wieder auswirfst. Das macht sie perfekt für Schleppangler oder Drifter, denn wenn sie einmal gehakt haben, brauchen sie nur noch genug Schnur einzuholen, damit das, was sich festgebissen hat, nahe genug herankommt, und dann wieder auszuspulen, während sie auf den nächsten Zug warten. Und noch etwas, was ich an diesen Rollen im Vergleich zu anderen (z. B. Spinnern) liebe, ist, wie leise sie sind – kein Klirren beim Einholen.

Nachteile

Die Nachteile einer Angelrolle sind, dass sie nicht die gleiche Kraft hat wie eine Spinn- oder Köderrolle. Sie brauchen auch mehr Zeit zum Auswerfen und Einholen als andere Arten von Angelrollen, was frustrierend sein kann, wenn du versuchst, schnell Fische zu fangen.

Kaufberatung: Was du zum Thema Angelrolle wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Daiwa
  • Cormoran
  • Zite

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Angelrolle-Produkt in unserem Test kostet rund 19 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 52 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Käufern am besten an?

Ein Angelrolle-Produkt aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke Daiwa, welches bis heute insgesamt 1607-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke Daiwa mit derzeit 4.8/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte