Zuletzt aktualisiert: 28. Januar 2022

Unsere Vorgehensweise

27Analysierte Produkte

51Stunden investiert

23Studien recherchiert

228Kommentare gesammelt

Eine Angelkiste ist eine Truhe, die in der Welt platziert werden kann. Wenn ein Spieler mit der rechten Maustaste darauf klickt, öffnet sie sich und gibt ein Inventar mit Gegenständen preis. Der Inhalt wird jedes Mal zufällig generiert, wenn du sie benutzt.

Angelkisten sind eine neue Art von Gegenständen, mit denen du Fische fangen kannst. Sie haben die gleiche Mechanik wie Angelruten, aber sie benötigen keinen Köder und du bekommst immer etwas aus ihnen heraus.




Angelbox Test: Favoriten der Redaktion

Ratgeber: Häufig gestellte Fragen

Welche Arten von Angelkisten gibt es und was macht ein gutes Produkt aus?

Es gibt drei Arten von Angelkisten. Die erste ist die normale Angelkiste, die du im Gemischtwarenladen für 1.000 Gold kaufen kannst und die zufällige Gegenstände wie Köder oder Angeln enthält. Die zweite Art ist die Premium-Angelkiste, die 2.500 Gold kostet und bessere Belohnungen als ihr Gegenstück enthält (z. B. seltenere Fische). Schließlich gibt es auch noch eine Ultimate Fishing Box, die du mit echtem Geld im Tausch gegen Edelsteine kaufen kannst; diese Box gibt dir noch wertvollere Beute.

Die besten Angelkisten sind diejenigen, die eine hohe Fangquote haben. Das hängt davon ab, wie viele Fische du aus jeder Box fangen kannst und welche Fischart sie enthält. Wenn du zum Beispiel auf Thunfisch oder Schwertfisch aus bist, dann suche nach diesen Fischarten in deinen Angelkisten.

Wer sollte eine Angelkiste benutzen?

Jeder, der effizienter angeln möchte. Angelkisten sind ideal für Leute, die wenig Zeit haben, oder für diejenigen, die eine zusätzliche Hilfe beim Einstieg in das Angeln brauchen.

Nach welchen Kriterien solltest du eine Angelkiste kaufen?

Diese Frage lässt sich am besten beantworten, wenn du dir den Inhalt der einzelnen Boxen ansiehst. Wenn du ein neuer Spieler bist, würde ich dir empfehlen, eine der Starterboxen zu kaufen (die Boxen mit nur einer seltenen Karte). Damit bekommst du ein paar gute Karten, die dir helfen, deine Sammlung aufzubauen und mit der Zusammenstellung von Decks zu beginnen. Für erfahrene Spielerinnen und Spieler, die schon eine Weile spielen, ist es wirklich eine Frage der persönlichen Vorlieben, denn es gibt keinen wirklichen Vorteil, bestimmte Boxen zu kaufen, es sei denn, sie enthalten bestimmte Karten oder Themen, die dich persönlich interessieren.

Das erste, worauf du achten musst, ist die Größe der Box. Du solltest dich immer für eine größere Box entscheiden, da sie mehr Platz und Flexibilität bei der Lagerung bietet. Vergewissere dich außerdem, dass es im Inneren genügend Fächer gibt, damit du deine Sachen gut organisieren kannst. Ein weiterer wichtiger Faktor, den du beachten solltest, ist, ob die Angelkiste ein Außenfach hat, in dem du zusätzliches Zubehör wie Haken, Köder usw. verstauen kannst. Auf diese Weise bleibt alles zusammen und ist bei Bedarf leicht zu finden.

Was sind die Vor- und Nachteile einer Angelkiste?

Vorteile

Angelkisten sind eine tolle Möglichkeit, deine Angelausrüstung zu verstauen. Sie sorgen dafür, dass alles geordnet und an einem Ort aufbewahrt wird, so dass du alles, was du brauchst, leicht finden kannst, wenn es Zeit ist, aufs Wasser zu gehen. Du musst dir keine Sorgen machen, dass deine Ausrüstung verloren geht oder beschädigt wird, denn sie ist sicher verstaut, bis du sie wieder brauchst. Wenn du mehr Platz für andere Gegenstände wie Angeln, Ruten und Rollen usw. brauchst, solltest du dir eine extra große Box zulegen, die auch für all diese Dinge Platz bietet.

Nachteile

Die Nachteile einer Angelkiste sind, dass du nur in dem Gebiet angeln kannst, in dem sich deine Angelkiste befindet. Du kannst sie nicht an einen anderen Ort bringen, und wenn du das Gebiet verlässt oder dich ausloggst, gehen alle gefangenen Fische verloren. Außerdem gibt es keine Möglichkeit, Gegenstände in einer Angelkiste zu lagern (außer sie auf den Boden zu werfen).

Brauchst du zusätzliche Ausrüstung, um eine Angelkiste zu benutzen?

Nein, du kannst eine Fishing Box ohne zusätzliche Ausrüstung benutzen.

Welche Alternativen zu einer Angelkiste gibt es?

Es gibt ein paar Alternativen zur Angelkiste. Die beliebteste Alternative ist eine offene Kiste, die es in vielen Angelgeschäften und Online-Shops gibt. Eine andere Möglichkeit ist die Verwendung einer Angeltasche oder eines Rucksacks mit Fächern für deine Ausrüstung. Diese Taschen haben in der Regel mehrere Fächer, in denen du deine gesamte Ausrüstung unterbringen kannst, damit du alles schnell findest, wenn du es brauchst.

Kaufberatung: Was du zum Thema Angelbox wissen musst

Welche Marken und Hersteller sind in unserer Produktvorstellung vertreten?

In unserem Test stellen wir Produkte von verschiedenen Herstellern und Anbietern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Marken und Herstellern:

  • Zite
  • ARAPAIMA FISHING EQUIPMENT
  • Savage Gear

In welchem Preisbereich liegen die vorgestellten Produkte?

Das günstigste Angelbox-Produkt in unserem Test kostet rund 10.0 Euro und eignet sich ideal für Kunden die auf ihren Geldbeutel schauen. Wer bereit ist, mehr Geld für eine bessere Qualität auszugeben, kann jedoch auch rund 70.0 EUR für eines der teuersten Produkte ausgeben.

Welche Produkte kommen bei den Kunden am besten an?

Ein Angelbox aus dem Test sticht durch besonders viele Bewertungen hervor, nämlich das Produkt der Marke DUOFIRE, welches bis heute insgesamt 2868-mal bewertet wurde.

Bei dem durch Kunden am besten bewerteten Produkt handelt es sich um das Produkt der Marke DUOFIRE mit derzeit 4.8/5.0 Bewertungssternen.

Warum kannst du mir vertrauen?

Testberichte